THEMEN

Die Uhu: unglaublicher Greifvogel

Die Uhu: unglaublicher Greifvogel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Uhu (bubo bubo) ist die größte lebende Eulenart. Lassen Sie uns sofort über die Dimensionen und die Unterschiede zwischen sprechenweibliche Eule und männliche Eule. Frauen sind deutlich größer als Männer. Die grosse von Uhukann je nach Lebensraum und geografischem Herkunftsgebiet variieren.

Männer aus Norwegen erreichen eine durchschnittliche Körperlänge von 61 cm und wiegen zwischen 1,8 und 2,8 kg. Norwegische Frauen haben eine durchschnittliche Länge von 67 cm und wiegen zwischen 2,3 und 4,2 kg. Im Durchschnitt iechte Eulen Lebende in Ostmitteldeutschland wiegen 1890 g (Männer) oder 2550 g (Frauen).

Das Weibchen von "Europäische Uhu"Das schwerste in Mitteleuropa wiegt rund 3,2 kg. Der Größenunterschied zwischen Männern und Frauen zeigt sich auch in der Flügelspannweite. Die Länge der Männchen beträgt durchschnittlich 157 cm, die der Weibchen 168 cm. Einige besonders große Exemplare erreichen eine Flügelspannweite von 188 cm!

Wie lange er lebt

Es kann über 20 Jahre leben. Die Uhu spricht ein "bouhou" oder "ouhouhouuuuuhouhouhouhou" aus (daher der lateinische Name,Bubo Bubo ) aus der Ferne hörbar, wurden in Europa einige Unterarten identifiziert, die umgekehrt identifiziert werden können.

Europäische Uhu

Warum reden wir darüber?Europäische Uhu? Warum ichEulenSie leben in einem sehr großen Gebiet und haben in verschiedenen Lebensräumen deutliche Unterschiede entwickelt. Nach Angaben mehrerer Autoren können bis zu zwanzig gezählt werdenUnterart der Eulenach der Farbe des Gefieders und derGröße.

DASEchte Eulen in Europawurden untersucht, insbesondere diegegenüberund auch die genetischen Eigenschaften. Die Daten, die wir über die Unterart der Eulen haben, sind nur teilweise. Die eingehendsten Studien liegen auf dem alten Kontinent vor, auf dem die genannten Unterarten identifiziert wurden Europäische Uhu. In Asien wurden keine Beobachtungen zu den lokalen Kolonien von gemachtechte Eulen.

Afrikanische Uhu

DasEuropäische Uhuist die ArtBubo Bubo. Nicht zu verwechseln mit demAfrikanische Uhu. In diesem Fall sprechen wir nicht mehr von "Unterarten", sondern von einer Art an sich. Mit dem gebräuchlichen NamenAfrikanische UhuDie Art wird identifiziertBufo agricanus, deutlich kleiner als dergemeine Uhu.Die afrikanische Uhu erreicht eine Höhe von 45 cm und eine Flügelspannweite von 100 bis 140 cm. Das Gewicht schwankt zwischen 480 und 850 Gramm. Um Missverständnisse zu vermeiden, sind die Bilder auf dieser Seite repräsentativ für die Bubo-Bubo-Arten, daher für diegemeine Uhu.

Was frisst die Uhu?

DasUhuhat eine sehr abwechslungsreiche Ernährung! Es ernährt sich von allem, was sich bewegt und jagen kann. Von Kakerlaken bis zu… kleinen Hirschen!

Die Ernährung der Uhu konzentriert sich auf kleine Säugetiere wie Maulwürfe, Ratten, Hasen, Kaninchen, Mäuse, andere Wühlmäuse ... aber auch auf Füchse! Es kann andere Vögel jagen oder sich sogar von Schlangen, Eidechsen, Anuranen, Fischen, Krabben ernähren. Welche Vögel jagt es? Rebhühner, Tauben, Krähen ... es macht keinen Unterschied! Es kann auch Seevögel, Fledermäuse und andere nachtaktive Greifvögel jagen.

Das sein Uhu so vielseitig bei seiner Fütterung, ichHauskatzenSie haben große Angst vor diesem Tier, bis sie sich in dem Gebiet verstecken müssen, das sie für sicher halten (dem Hausgarten!).

Fortpflanzung der Uhu

Zwischen Ende März und Anfang April ist dieUhubaut seineNestFedern ausnutzen und ... Haare von seiner Beute zupfen. Das Weibchen vonUhulegt 2 bis 4 Eier. Der Schlupf dauert 32-37 Tage. Während das Weibchen brütet, bekommt das Männchen Essen.

Nach dem Schlüpfen werden die Küken in den ersten 45 Tagen von der Mutter beschützt, aber erst nach dem dritten Lebensmonat heben sie ab und verlassen das Nest endgültig.

Uhu in Italien

Die Uhu ist einer der Zugvögel Italiens. Gegen Januar können Sie in den Alpen die bewundernUhu (was zu reproduzieren kommt).

Weltweit ist es in Europa und Asien verbreitet, von Spanien bis China. Es fehlt in derarktische Tundrenund in den Wäldern Südostasiens. In Frankreich lebt es in felsigen Gebieten im ganzen Land.

Es ist ein sehr diskretes Tier. In Europa ist es sehr funktionell, da es die Ausbreitung einiger als „schädlich“ eingestufter Vogelarten wie Elster oder Krähe begrenzt. Heute, denEule ist ein geschützter Vogel aber bis vor kurzem galt es als Träger vonPechso sehr, dass er gejagt wurde, um an die Wände der Getreidespeicher genagelt zu werden.

In vielen Regionen Europas ist dieUhuist aufgrund von Umweltzerstörung verschwunden. Die Ursachen der Bedrohungen sind im Wesentlichen zwei: die Verwendung vonlandwirtschaftliche Pestizideund Wilderei.

Uhu: Preis

Das UhuEs ist eine gesetzlich geschützte Art. Es ist verboten, es in irgendeiner Weise zu stören, auch nur das Nest zu berühren oder seinen Lebensraum zu verschlechtern. Der Transport und Besitz dieses Tieres ist ebenfalls verboten. Ob er lebt oder tot ist, ihr Verkauf und damit Kauf ist verboten.

Dies sind die Bestimmungen der Vogelschutzrichtlinie der Europäischen Union. Seit 2006 und insbesondere durch das Dekret vom Oktober 2009 gelten diese Beschränkungen für den Transfer, den Transport und den Verkauf der Uhu jedoch nur für wilde Eulenin der natürlichen Umgebung leben. DAS echte Eulen in Gefangenschaft geboren und aufgewachsen Sie können sein verkauftzu einemPreisVariable. Bevor Sie über den Preis verhandeln, ist es wichtig, die Verkaufsbedingungen zu überprüfen. Der Verkauf der Uhu ist möglich, sofern es sich um eine in Gefangenschaft gezüchtete Eule handelt, die identifiziert und von einem begleitet wird CIC (Intra-Community-Zertifikat für die Anwendung der CITES in der Europäischen Union).


Video: Falkner bringt Milan und Uhu zur Bardoschule (Kann 2022).