THEMEN

Wie man veganen Käsekuchen macht

Wie man veganen Käsekuchen macht

Wie man veganen Käsekuchen machtmit dem einfachen Rezept! Es gibt diejenigen, die es ohne Kochen wollen und diejenigen ohne Tofu ... mal sehen, welches Rezept Ihren Geschmack am besten widerspiegelt.

Beginnen wir miteinfaches Rezeptdesveganer Käsekuchen oder der "vegane Käsekuchen", wie viele sagen!

Einfaches Rezept:veganer Schokoladen-Käsekuchen

Es geht um einen veganer Käsekuchen ohne Sahneaber mit Joghurt.

Zutaten für die Basis:

  • 200 g trockene Kekse
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 150 g püriertes Apfelfleisch

Für dieKäsekuchen

  • 400 g seidiger Tofu
  • 250 g Sojajoghurt
  • 140 g brauner Zucker
  • Zitronenschale
  • Vanilleschote
  • 60 g Kartoffelstärke

Für dieKäsekuchenabdeckung… Es ist Geschmackssache!

Für einen Klassikerveganer Schokoladen-KäsekuchenSie können Schokoladenüberzug mit dunklen Schokoladenflocken verwenden. In diesemveganes KäsekuchenrezeptWir empfehlen Ihnen, ein wenig Fantasie zu verwenden, mit:

  • 150 g dunkle Schokolade
  • gehackte Pistazien nach Bedarf

Die gehackten Pistazien verleihen Ihnen einen zusätzlichen Geschmack! Sie können es auch durch gehackte Mandeln ersetzen ... Verwenden Sie in beiden Fällen geröstete Mandeln oder Pistazien.

Lassen Sie uns fortfahren, um die Vorgehensweise für das Rezept zu sehen.

Wie man veganen Käsekuchen macht

  1. Mischen Sie die Kekse in einem Küchenmixer. Kombinieren Sie in einer Schüssel das Kekspulver mit dem Apfelpulpe und den Gewürzen. Gut mischen. Sie haben Ihre Basis für Käsekuchen.
  2. Der erhaltene Boden kann auf dem Boden (mit etwas Sonnenblumenöl gefettet) einer Kuchenform mit einem Durchmesser von 18 cm verdichtet werden. Richten Sie den Boden gut aus, indem Sie die Mischung mit einem Löffel oder Glas zerdrücken.
  3. Den Boden auf 180 ° C vorheizen. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.
  4. Kombinieren Sie in einer Schüssel den Tofu, die Zitronenschale und die Stärke. Rühren Sie und fügen Sie auch Joghurt, Zucker, Zimt und Vanilleschote hinzu. Arbeiten Sie die Zutaten, bis Sie einen glatten und homogenen Teig erhalten.
  5. Gießen Sie den Teig in Ihre Pfanne und entfernen Sie die Vanilleschote.
  6. Den Teig in einem vorgeheizten Ofen bei 180 ° ca. 45 Minuten backen.
  7. Der Käsekuchen sollte kalt serviert werden. Nach dem Herausnehmen aus dem Ofen muss er abkühlen.
  8. Die dunkle Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und auf die Oberfläche des bereits kalten Käsekuchens gießen.
  9. Wenn die Schokolade noch heiß ist, fügen Sie die gerösteten Pistazienkörner hinzu.
  10. Lassen Sie es mindestens 3 Stunden im Kühlschrank ruhen und dann ... können Sie es servierenveganer Schokoladen-Käsekuchen.

Wenn Sie veganen Joghurt-Käsekuchen mögen, können Sie den Joghurt-Kuchen auch in einer veganen Version probieren!

Veganer Käsekuchen ohne Backen

Wenn Sie nach einem Rezept von suchenveganer Käsekuchen ohne zu kochenist…. vielleicht sogarohne TofuHier ist das passende Rezept. Nachdem ich das Rezept für gesehen habeveganer Käsekuchen ohne Sahne, mal sehen, das von veganer Käsekuchen ohne Tofu und ohne Kochen. Dies sind die Zutaten, die Sie brauchen!

Für die Basis

  • 300 g Verdauungskekse
  • 120 g Gemüsemargarine

Für den Käsekuchen:

  • 500 g pflanzlicher Streichkäse
  • 400 ml Gemüsecreme
  • 120 g Zucker

Zur Berichterstattung:

  • 150 ml Karamell

Der Prozess ist noch mehreinfachwie Sie den Kochschritt überspringen. Wie bereite ich dieses Rezept vor?

  1. In einem Mixer die Kekse pudern und die Gemüsemargarine hinzufügen.
  2. Verdichten Sie auch in diesem Fall die Mischung auf dem Boden einer Pfanne (es gibt mehr Zutaten ... verwenden Sie eine Form mit 24 cm Durchmesser). Hilft, den Boden des zu verdichtenveganer Käsekuchenmit einem Glas.
  3. In der Zwischenzeit den Gemüsekäse mit dem Zucker mischen.
  4. Fügen Sie die Schlagsahne allmählich hinzu.
  5. Nivellieren und ... die Form mindestens 6 Stunden lang in den Kühlschrank stellen. Stellen Sie es auf Ihren Kühlschrank, der Deckel ist der kälteste! ImKäsekuchen ungekochtNiedrige Temperaturen sind alles, damit die Zutaten erstarren.
  6. Nach sechs Stunden den Käsekuchen aus der Form nehmen und das Karamell hinzufügen. Wenn Sie möchten, können Sie auch einfache Marmelade mit roten Früchten verwenden.