THEMEN

Wie man fertige Wraps kocht

Wie man fertige Wraps kocht


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nachdem wir anerkannt haben, dass die meisten von uns nicht die Zeit haben und wahrscheinlich nicht einmal wissen, wie man richtige Wraps von Grund auf neu herstellt, lernen wir wie man fertige Wraps kocht damit sie so gesund und lecker wie möglich sind. Die Auswahl der besten Wraps ist ebenfalls wichtig, da gerade bei solchen einfachen und traditionellen Lebensmitteln die Zutaten zählen.

So wählen Sie fertige Wraps aus

Es waren einmal nicht so viele, aber heute ist die Auswahl groß. Hervorragend einerseits, aber andererseits bringt es uns in Schwierigkeiten, weil es schwierig ist und es immer mehr Zeit und Aufmerksamkeit braucht, um die richtige Piadina für uns zu finden. Einmal ausgewählt, können wir es jedoch genieße es mit Gelassenheit Wir wählen also nicht zufällig, sondern investieren diesmal in unsere Gesundheit.

Die wichtigsten Informationen, die wir uns ansehen müssen, sind die Konservierungsmethoden. Ein Produkt dieses Typs kann bei Raumtemperatur, im Kühlschrank oder im Gefrierschrank gelagert werden. Diejenigen, die länger halten, sind diejenigen bei Raumtemperatur, aber die frischen sind die besten, wenn es darum geht, sie mühelos zu rollen und zu komponieren.

Während wir uns das ansehen Abteilung für Wraps, Wir können die Varianten, die sich heute versammeln, sortieren und bewerten, insbesondere solche mit speziellen Mehlen, Buchweizen, Kamut, Dinkel, Hafer, Quinoa. Einige sind glutenfrei und daher für Zöliakiepatienten notwendig, andere haben einfach einen anderen, aber köstlichen Geschmack.

Wie man fertige Wraps erfolgreich kocht

Wenn wir einen Teller haben, wie den für Crepes, haben wir einen Vorteil, aber wir kommen auch mit einer Antihaftpfanne sehr gut zurecht. Wichtig ist, dass die Kanten aus praktischen Gründen nicht zu hoch sind. Vor dem Füllen der Wraps müssen diese unbedingt erhitzt werden Sie dürfen niemals brennenWir müssen die Pfanne also nicht ölen oder einfetten. Es dauert jedoch einen Moment, maximal 30 Sekunden pro Seite oder einige Minuten, abhängig von der Konsistenz und den Zutaten der vorgefertigten Piadina.

Zum Erhitzen einer Piadina können wir verwenden sogar der Ofen aber bei Temperaturen unter 180 Grad und nur für einige Sekunden, um zu verhindern, dass sie verbrennen oder austrocknen. Der Mikrowellenherd ist in diesem Fall verboten, weil er uns sehr zähe und ungenießbare Wraps gibt.

Ein zweiter Schritt in der Pfanne oder im Ofen muss auch dann erfolgenDie Piadina war vollgestopftvor dem Essen

Wie man fertige Wraps füllt

Süß und herzhaft, es gibt eine Welt der Piadina zu machen und auch zu erfinden. Schauen wir uns einige Beispiele an, aber natürlich können wir uns nach unserem Geschmack verwöhnen lassen. Wir können die Arten von Füllungen in drei Kategorien einteilen, die vegetarischen, die mit Fleisch oder Fisch und die mit rohe Füllungen.

Rohe Füllungen sind vielleicht am einfachsten zuzubereiten: Nehmen Sie einen Weichkäse und verteilen Sie ihn unter Vermeidung der Ränder auf der Hälfte der Scheibe. Fügen Sie dann etwas rohes Gemüse hinzu und wenn Sie Wurst möchten, etwas Salat und schließen Sie ihn. Als Käse sind sie weit verbreitet Squacqueron, Crescenza, Ricotta, Robiola, Gorgonzola sowie Wurstwaren, roher oder gekochter Schinken, Salami, Speck und Bresaola.

Das Füllungen mit Fleisch und Fisch Sie sind schwieriger, aber sie ermöglichen es uns, sehr aufwändige und nahrhafte Wraps zuzubereiten. Gegrillte Hähnchenbrust ist zäh, aber lecker und wird normalerweise mit Gemüse wie Paprika, Zucchini, Auberginen oder Tomaten kombiniert. Zum Dressing eine Sauce: Mayonnaise, Cocktailsauce, Tzatziki-Sauce oder cremiger Joghurt. Es gibt auch Wraps mit Wurst oder Thunfisch oder Räucherlachs, die immer mit Gemüse und einer Sauce kombiniert werden.

Wir kommen zu einigen vegetarische Wraps mit Gemüse und Käse. Normalerweise ist der Käse Mozzarella oder Scamorza, aber wir können wieder Squacqueron oder Feta finden. Das Gemüse muss gegrillt und gewürzt werden

Wie man fertige und gefüllte Wraps serviert

Nachdem wir unsere Wraps angepasst und zum letzten Mal erhitzt haben, können wir sie servieren und essen. Wie schließen wir sie? Sehr oft, wenn Sie sie herum essen, werden Sie sie finden gefaltet wie ein Buch, mitten drin. Es ist die beste Wahl, wenn es Weichkäse oder kalte Füllungen gibt. Es gibt viele Alternativen, zum Beispiel können wir eine falten Kegelfladenbrot. In diesem Fall müssen Sie sich vor dem Füllen entscheiden, den Teig in vier Teile zu schneiden, um einen kleinen Kegel zu bilden, den wir dann füllen. Die gerollte Piadina ist ein Klassiker, aber es ist nicht gut, wenn die Füllung zu sperrig ist. Es gibt auch die Piadina in Brötchen, aber es ist die Lösung, die sich für Buffets und nicht für die einzelne Piadina als Mittagsgericht eignet.

Wie man Romagna Wraps kocht

Für diejenigen, die sich versuchen wollen echte Piadine aus der RomagnaHier ist ein wertvolles Buch. Die Piadina. Geheimnisse und Rezepte zur Zubereitung der echten Romagna Piadina. Haben Sie jedoch keine Angst, sich mit den Füllungen zu trauen, denn die Piadina ist ein vielseitiges Lebensmittel und bereit, unseren Geschmack zu befriedigen.


Video: Wraps mit Hack Salat Füllung (Kann 2022).